+41 (0)61 265 89 11

SZRNK – SCRED

Das Schweizerische Zentrum für Rettungs-, Notfall- und Katastrophenmedizin (SZRNK) ist ein Kompetenz­zentrum, das die Lehre und Forschung, sowie Weiter- und Fortbildung in diesem Fachgebiet stärkt.

Das SZRNK bietet eine Plattform, die eine nationale und internationale Vernetzung fördert und dadurch mithilft, tragfähige Konzepte zur erfolgreichen sanitätsdienstlichen Bewältigung von Grossereignissen und Katastrophen zu implementieren.

Aus-, Weiter- und Fortbildung

Das SZRNK hat sich der wissens­chaftlich fundierten Verbesserung von Qualität und Versorgung kritisch kranker Menschen vom Ereignis-Ort bis zum Abschluss der Erst­versorgung im geeigneten Spital verpflichtet. Zur Aus-, Weiter- und Fortbildung >

Terminologie Rettungs-, Notfall- und Katastrophenmedizin

Terminologie Rettungs-, Notfall- und Katastrophenmedizin

Einheitliche Begriffe und Kenntnis ihrer Definitionen sind wichtig für eine gute Koopera­tion und Voraus­setzung für eine erfolgreiche Bewältigung von Gross­ereignissen. Zur Terminologie & Suchmaske >

Register Notfalldaten Schweiz

Für eine ernsthafte Qualitäts­kontrolle und Outcome-Forschung sind wir darauf angewiesen, die prä­klinischen Kenn­daten verlässlich zu dokumentieren, Erfassungs-Standards zur Verfügung stellen und mit relevanten Outcome-Parametern assoziieren zu können. Link zum Projekt

Forschung

Versorgungs­ef­fizienz, der Effekt von prä­hospitalen Inter­vention auf das Out­come und die Ent­wicklung von Kenn­daten der Qualitäts­sicherung stehen im Zentrum des wissen­schaftlichen Interesses des SZRNK. Das SZRNK will als Platt­form zusammen mit interessierten Partner­organi­sationen die Rettungs-, Notfall- und Kata­strophen­medizin einer besseren wissenschaftlichen Legitimation zuführen.

Kongresskalender

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Wenn Sie über SZRNK Neuigkeiten und Kursangebote informiert werden möchten, melden Sie sich ganz einfach für unseren Newsletter an.

(Sie können sich jederzeit wieder abmelden)
* Bitte füllen Sie diese Felder aus

2021

DiMiMED
International Conference on Disaster and Military Medicine
15. – 16. Nov 2021, Düsseldorf, Germany

ESA (Euroanaesthesia, The European Society of Anaesthesiology)
17. – 19. Dec 2021, Munich, Germany

 

2022

FII
Forum Interdisziplinäre Intensivmedizin
19. – 21. Januar, 2022, Berlin, Deutschland

SIK
Stuttgarter Intensivkongress
10. – 12. Feb 2022, Stuttgart, Deutschland

DINK
Deutscher Interdisziplinärer Notfallmedizin Kongress
10. – 11. März, 2022, Koblenz, Deutschland

41st ISICEM
International Symposium on Intensive Care and Emergency Medicine
22. – 25. March, 2022
Brussels, Belgium

EMS
European Emergency Medical Services Congress
4. – 6. Mai 2022, Glasgow, Scotland

Notfallkongress
Schweizer Kongress für Notfallmedizin
12. – 13. Mai, 2022, Bern, Switzerland

DAC
Deutscher Anästhesiekongress
12. – 14. Mai, 2022, Hamburg, Deutschland
hybrid

ESA (Euroanaesthesia, The European Society of Anaesthesiology)
04. – 06. June, 2022, Milan, Italy

SSAI (Scandinavian Society of Anaesthesiology and Intensive Care Medicine)
8. – 10. June, 2022, Oslo, Norway

7th International Conference on Anesthesia
International Symposium on Intensive Care and Emergency Medicine
13. – 14. June, 2022, Vancouver, Canada

AirMed World Congress
28. – 30. June, 2022, Salzburg, Austria

ICMM, 44th World Congresses on Military Medicine of the ICMM
5. – 9. Sept 2022, Brussels, Belgium

HAI 2022
Hauptstadtkongress (HAI2022) für Anästhesiologie und Intensivtherapie
15. – 17. Sept 2022, Berlin, Deutschland

ACEP (American College of Emergency Physicians)
01. – 04. Oct 2022, San Francisco, CA, USA

9th World Congress on Anesthesia and Critical Care
13. – 14. Oct 2022, Webinar

EUSEM
15. – 19. Oct 2022, Berlin, Germany

WADEM
Congress on Disaster and Emergency Medicine
2023, dates TBA
Dublin, Ireland

Sie können uns gerne kontaktieren:

14 + 1 =